Unternehmensberatung, systemische Entwicklungs- und Prozessbegleitung Lebens- und Sozialberatung
Unternehmensberatung, systemische Entwicklungs- und ProzessbegleitungLebens- und Sozialberatung  

 

Metafair-Konstruktion

Die „Metafair-Konstruktion“ beschreibt ein systemisches und lösungsfokussiertes Konflikt- bzw. Stress-Management.

 

Elementare Methodik dabei ist die Symbolarbeit. Die Symbolarbeit oder Metaphern-Arbeit ist eine Methode, welche der systemischen Therapie zuzuordnen ist.

 

Mit dieser Methode lassen sich rasch Erfolge in der Beratung verzeichnen. Nicht nur in Konfliktsituationen, sondern in Stress-Situationen ganz allgemein lassen sich mit dieser Methode Spannungszustände sehr gut aufheben.

 

Aus der Gehirnforschung und Neurobiologie weiß man: Das Gehirn strukturiert sich durch Erfahrungen. Jeder Mensch bewegt sich in den erwähnten Situationen in einem bestimmten Muster und „beübt“ sich regelrecht ganz unterbewusst damit durch sein Handeln bzw. Verhalten.

 

Machen Sie eine NEUE Erfahrung für Ihre Stress-Situation oder für Ihre Konfliktsituation, eine sogenannte „Musterunterbrechung“ durch eine Erfahrung mit der Metafair-Konstruktion.

 

Das Resilienz-Training bietet Ihnen zusätzlich den Vorteil, sich durch eine fixe Verabredung in der Natur zu bewegen.

Warum ist diese Methode so wirksam?

“META“ 

                         

Sie werden zum/zur BeobachterIn Ihres eigenen Systems.

Sie führen eine Selbstanalyse aus der Vogelperspektive durch.

Sie sehen Ihre Situation aus vielen Perspektiven.      

“FAIR“ 

                         

Sie sind BeobachterIn Ihres eigenen Systems/Ihrer eigenen Situation und erlangen dadurch emotionale Distanz und somit mehr Sachlichkeit.

Fairness bzw. Vertrauen gegenüber Veränderungen begleiten den Prozess.

“KONSTRUKTION“ 

                         

Sie gestalten unter Anleitung und haben die Ressourcen Ihre Situation zu verändern.

Durch die Symbolarbeit wird kreatives Denken und damit konstruktive Lösungen gefördert, da die Arbeit mit Symbolen mehr als das rational-analytische Denken anspricht.

Sie konstruieren neu und schaffen damit positive innere Zustände und Stimmungen.

Aus neurobiologischer Sicht werden dadurch positive neuronale Prozesse in Ihrem Gehirn aktiviert, die Gelassenheit und Resilienz fördern.    

Trainingsablauf (Resilienz-Training)

  • In einem kurzen Einstiegsgespräch schildern Sie mir Ihre Situation. Ich begleite Sie dabei in eine lösungsfokussierte Richtung.
  • Die Symbolarbeit selbst erfolgt in 2 ganz entscheidenden Schritten, welche ich Ihnen erkläre und die Sie begeistern werden. Ich führe Sie in mitten der Natur in diesen Prozess ein, der Ihnen außerdem die Möglichkeit bietet, frische Luft zu tanken, durchzuatmen, sich ein wenig zu bewegen und vor allem in einem ganz anderen Kontext zu reflektieren... 

Ganz wichtig erscheint es mir zu erwähnen, dass es sich dabei um KEINE esoterische Maßnahme handelt!

Die Metaphern-Arbeit oder Symbolarbeit ist eine lösungsfokussierte Methode aus der systemischen Therapie. 

Um welche Symbole handelt es sich?  Sie selbst werden die Aufgabe haben, sich "Stellvertreter" - Materialien, Objekte aus der Natur zu suchen, die mit jener Situation zu tun haben, an welcher wir arbeiten sollten und -  die Sie schlussendlich verändern können...

  • Reflexionen und Folgetrainings unterstützen Sie, alte Muster zu unterbrechen und neue positive Stimmungen zu verinnerlichen.

 

Destinationen

Leicht begehbare Wege im Grünen - nach Wunsch oder Vorschlag (z. B. Hilmteich, Leechwald,

Stadtpark, Augartenpark, Graz-Umgebung Hitzendorf Schlösserwanderung etc.)

Dauer und Kosten

Empfohlene Einheiten: 5 Einheiten à 60 min (Grundeinführung + 3 Folgeinheiten) zu Euro 480,-

 

Grundeinführung: 2 Einheiten à 60 min zu Euro 240,--

 

weitere Folgeeinheiten: pro Einheit à 60 min zu Euro 90,--

Ausrüstung

Geeignete Schuhe und Bekleidung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kornelia Braunhuber, MA Impressum

Anrufen

E-Mail

Anfahrt